Please wait...

Please wait...

Ihr Produkt wurde zu Ihrem Warenkorb hinzugefügt!
Continue shopping View cart & checkout

Lexikon

Neu
Neuer Artikel, Größe oder Farbe
Artikel erhältlich für Damen, Kinder und Babys
20
Menge pro geschlossener Karton (selbe Größe, selbe Farbe)
Aus dem Sortiment genommener Artikel
Auslaufmodell, keine weiteren Produktionen geplant.
Anti-pilling
Behandlung um dafür zu sorgen, dass die Fasern sich nicht lösen und Fusseln an der Oberfläche der Textilien bilden. WIrd vor allem bei Fleece angewandt, um sie waschresistenter zu machen.
Slub-baumwolle
Fantasiefaden von unregelmäßiger Stärke in Flammenform
Ringspun Baumwolle
Ringspun-Garn sorgt für eine glattere und weichere Oberfläche. Die Kleidung trägt sich angenehmer und liefert ein besseres Druckbild.
Elasthan / Spandex (USA)
Oberbegriff für Fäden von hoher Elastizität und hoher Dehnungsfestigkeit. Die Kleidung kann den Körperbewegungen besser folgen und bewahrt dauerhaft die ursprüngliche Form und Größe. Das Material bringt lange Haltbarkeit, Komfort und Knitterfestigkeit bei gleichzeitig größerer Bewegungsfreiheit.
Beschichtung
Aufbringen einer Kunststoffschicht (PVC, Polyurethan (PU), Acryl u.ä.) auf das Gewebe zwecks Verbesserung der Dichteigenschaften.
French terry
Innen nicht angerauter Stoff in Schlingenoptik, auch als Sommersweat bekannt. Weicher Flor innen und ein gebürsteter Stoff außen. Locker fallend, für einen aktuellen Look.
Interlook
«Interlock» ist eine Jersey-Strickart. Die Fasern werden, ähnlich dem Stricken, miteinander «verschlungen» und gegenüberliegend, im Wechsel, rechts gestrickt. Der entstehende Stoff ist auf beiden Seiten gleich, etwas dicker und schwerer als Single-Jersey und weitenelastisch.
Lyocell
Naturfaser mit hoher Widerstandsfähigkeit, bringt einen angenehm weichen Griff. Auch als Tencel® bekannt, eine aus natürlichen Rohstoffen industriell hergestellte Faser.
Atmungsaktive membran
Atmungsaktives und wasserabweisendes Gewebe, das Wasserdampf (Transpiration) nach außen ableitet. Beispiele: Goretex®, Thinsulate® usw.
Mikro twill
Besonders feine Webware aus feinen, geschmeidigen Fäden, die dem Material Eleganz verleihen und das Kleidungsstück schön fallen lassen.
Oxford
Oxford-Gewebe bezeichnet buntgewebten, kräftigen Baumwollstoff in Panamabindung mit einer leicht schimmernden Optik.
Polyamid
Synthetikmaterial aus widerstandsfähigem, aber geschmeidigem Garn. Polyamid-Stoffe sind elastisch und pflegeleicht.
Polyester
Robuster Synthetikfaden, geschmeidig, knitterfest und pflegeleicht.
Polyurethan PU
Basisprodukt der Elasthanfäden mit rückseitig aufgeklebtem Futter aus Schaumstoff.
Popeline
Gewebe mit feinen Querrippen und sehr dichten Kettmaschen auf Baumwoll- oder Polyester-/Baumwoll-Grundlage.
Ripstop
Gewebe, in dem in regelmäßigen Abständen das Verkreuzen der Faden übersprungen wird. Dies ist in glänzenden Linien zu sehen. Hierdurch wird der Stoff flexibler und besonders reißfest.
Twill
Kett- und Schußfäden im Wechsel lassen Diagonalen entstehen, die den Fall des Kleidungsstücks unterstreichen. Das so gewonnene Material verbindet hohen Tragekomfort und Haltbarkeit.
Mikrofaser
Mikrofasern garantieren einen seidigen Aspekt, sie sind atmungsaktiv, besonders weich und sorgen für hohen Tragekomfort.
Viskose
Kunstfaser aus regenerierter Zellulose, mit seidigem, glänzendem Aspekt und fließender Textur. Sehr schöner Fall aufgrund der Materialdichte, die höher ist als bei Baumwolle.
Quick dry
Luftdurchlässiges, besonders rasch trocknendes Gewebe.
3 layers softshell
3-lagiges Material mit atmungsaktiver Membran auf der Innenseite. Bequem, geschmeidig, atmungsaktiv, schützt vor Kälte, Wind und Regen.